Lowell ist ein führendes Unternehmen im europäischen Forderungsmanagement mit Standorten in Großbritannien, Deutschland und Österreich mit über 3500 Mitarbeitern. Durch die Verbindung einer werteorientierten Vorgehensweise mit internationaler Erfahrung und umfangreicher Expertise möchten wir unsere Vision, die Besten unserer Branche zu sein, erreichen. Wir verfügen über umfangreiche Kompetenzen im Forderungsmanagement, die es uns ermöglichen, unsere Kunden von A bis Z zu betreuen und unseren Mitarbeitern ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld zu bieten.
Werden auch Sie Teil unseres Wachstums und einer erfolgreichen Zukunft bei Lowell!

Für die Abteilung Business Process Management am Standort Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Business Process Analyst (m/w)

Kennziffer 1241/8
Das sind Ihre Herausforderungen

  • Dokumentation von Prozessen und Workflows IST und SOLL in allen Fachabteilungen
  • Erstellung von Business Cases, Kosten-Nutzen-Analysen und Entscheidungsvorlagen zwecks Prozesseinführung oder Prozessveränderungen
  • Support des Change Teams in Teilprojekten
  • Vorbereitung von Workshops und deren Moderation
  • Beratung unserer Fachbereiche im Zusammenhang mit Prozessen

Das bringen Sie mit

  • Ein Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder IT oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Hohes Prozessverständnis
  • Verständnis in Projektmanagementmethoden von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office Produkten inkl. Visio
  • Kenntnisse im Umgang mit ARIS von Vorteil
  • SQL und HTML Verständnis wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse

Das bieten wir Ihnen

  • Attraktive und leistungsgerechte Vergütung, ansprechende Sozialleistungen sowie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Eine hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel durch die zentrale Lage in Essen (nahe Hauptbahnhof)
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in der Lowell Group
  • Zahlreiche Firmenvergünstigungen wie z.B. gratis Getränke (Kaffee, Wasser, etc.), subventioniertes Mittagessen, bezuschusstes ÖPNV-Ticket, zweimal wöchentlich frisches Obst, eigenes Fitnessstudio vor Ort
  • Eine freundliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und der Möglichkeit, selbstständig Entscheidungen zu treffen

Haben wir Sie überzeugt? Dann bewerben Sie sich bei der Lowell Group (ehemals GFKL) über unsere Homepage www.lowellgroup.de/karriere. Nutzen Sie dort schnell und einfach unser Karriereportal. Fabienne Aulich freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.