Lowell ist ein führendes Unternehmen im europäischen Forderungsmanagement mit Standorten in Großbritannien, Deutschland und Österreich und über 3500 Kolleginnen und Kollegen. Unsere Werte Innovation, Respekt, Leistung, Anspruch und Verantwortung machen uns zu einem Vorreiter unserer Branche und einem außergewöhnlichen Arbeitgeber. Durch die Verbindung einer werteorientierten Vorgehensweise mit internationaler Erfahrung, umfangreicher Expertise bei der Datenanalyse und operativer Exzellenz möchten wir unsere Vision, die Besten unserer Branche zu sein, erreichen. Wir verfügen über umfangreiche Kompetenzen im Forderungsmanagement, die es uns ermöglichen,unsere Kunden von A bis Z zu betreuen und unseren Kolleginnen und Kollegen ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld zu bieten. Neben spannenden und interdisziplinären Aufgaben erwarten Sie bei Lowell flache Hierarchien, flexible Arbeitszeiten und ein kollegiales Miteinander. Werden auch Sie Teil unseres Wachstums und einer erfolgreichen Zukunft bei Lowell!

Für die Abteilung Business Process Management an unserem Standort in Essen und Krefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Demand-Manager (m/w)

Kennziffer 1235/8
Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit in einem wachstumsorientierten Unternehmen
  • Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und der Möglichkeit, selbstständig Entscheidungen zu treffen
  • Gezielte, individuelle Förderung durch bedarfsorientierte Weiterbildungsmaßnahmen

Zusätzlich können Sie sich jetzt schon freuen auf:

  • Einen modernen Arbeitsplatz bei einem der TOP-Arbeitgeber in Deutschland
  • Hervorragende persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in der Lowell Group
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, attraktive und leistungsgerechte Vergütung, ansprechende Sozialleistungen sowie betriebliche Altersversorgung

Ihre Herausforderungen

  • Steuerung aller Incidents und Sicherstellung schneller Lösungen
  • Kontrolle der Incidents auf Vollständigkeit und Zuweisung dieser an die verantwortlichen Stellen
  • Verbesserung des gesamten Incident-Prozesses von der Anforderung bis zur Umsetzung
  • Steuerung aller Demands inklusive Kontrolle auf Vollständigkeit
  • Koordinierung über verschiedene Funktionsdisziplinen bei der Planung und Priorisierung
  • Abwicklung der gesamten Änderungs- und Freigabeplanung
  • Erstellung von regelmäßigen Berichten für unsere Kunden
  • Durchführung regelmäßiger Service Review Meetings mit den jeweiligen Geschäftsbereichen
  • Kommunikationssteuerung mit allen Stakeholdern und beteiligten Abteilungen
  • Konflikt- und Eskalationsmanagement

Ihre Qualifikationen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich IT oder vergleichbare Qualifikation nebst entsprechender Berufserfahrung
  • Langjährige praktische Erfahrung im IT Service Management
  • ITIL Foundation Zertifizierung, IT Service Operation und IT Service Transition Zertifizierung wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in agilen Projektmanagementmethoden (z.B. PRINCE2)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sozialkompetenz, hohes Maß an Konflikt- und Entscheidungsfähigkeit, ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche wünschenwert
  • Gute Erfolgsbilanz bei der Durchführung komplexer IT- und Business-Change-Projekte
  • Gutes Verständnis für IT und Business (Vertrieb, Finanzen, Recht, Compliance etc.)

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Überzeugen Sie sich von den außergewöhnlichen Dienstleistungen der Lowell-Group über www.lowellgroup.de. Nutzen Sie schnell und einfach unser Karriereportal. Fatma Uyar freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.